🥇 Versicherungsmakler Maintal Hanau Main-Kinzig - PAPPAS Finanzmanagement GmbH

Vorsorge - Baufinanzierung - Geldanlage

Wir helfen Ihnen gern

06181 / 945 98-58

Home

Ihr freier Ver­sicherungs­makler und Finanzberater in Maintal Hanau Main-Kinzig - Deshalb zu uns:

  • Ver­sicherungs­makler rund um 63477 Maintal, 63450 Hanau und im Main-Kinzig-Kreis - tätig ausschließlich im Kundenauftrag!
  • Beratung online, telefonisch, per E-Mail oder persönlich - dabei immer Direktabschluss-Preise!
  • Service im Schadenfall unabhängig von Anbieterinteressen!
  • Regionale Anlaufstelle vor Ort - persönlicher Ansprechpartner statt Callcenter!
  • Betreuungsübernahme auch von fremd abgeschlossenen Verträgen möglich!
  • Exklusiv-Servicepaket 2022 für Gewerbekunden!

Beratung gewünscht? Hier gratis Live-Beratung am Bildschirm oder Video-Beratung mit Webcam buchen:

06181/9459858 anrufen oder

hier Telefonat oder Termin reservieren!

hier Online-Beratung starten!

 


Unsere fachlichen Qualifikationen

Als Ver­sicherungs­makler in Maintal, Hanau, Frankfurt und den Raum Rhein-Main ist für uns die laufende Fortbildung Voraussetzung, um unseren Kunden aktuelle Gesetzesänderungen und Neuigkeiten aus dem Bereich der Alters­vorsorge oder der privaten Kranken­ver­si­che­rung fachlich korrekt näherzubringen. Passende Versicherungsvermittlung ist unser tägliches Handwerk.

Abschlüsse wie der Fachberater für Finanzdienstleistungen (IHK), Masterconsultant in Finance (MFC) und der Finanzwirt (bbw) belegen die hohe fachliche Qualität, die wir Ihnen bei einer persönlichen Beratung zur Verfügung stellen können.


Wo finden Sie den Ver­sicherungs­makler PAPPAS Finanzmanagement GmbH in Maintal und Hanau?

Unsere Adresse für Ver­sicherungs­makler Maintal und Hanau lautet :

PAPPAS Finanzmanagement GmbH
Speierlingweg 29
63477 Maintal (Hochstadt)

Fax : 06181 – 9459859

Tel.: 06181 - 945 98 58

Bei Fragen zu Finanzen und Versicherungen kontaktieren Sie bitte unser Unternehmen unter der Nummer 06181 – 9459858. Sie können uns 24 Stunden am Tag anrufen. Sollte unser Büro geschlossen sein, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter. Wir melden uns, auch außerhalb der Öffnungszeiten, umgehend bei Ihnen.

Als Ver­sicherungs­makler für Maintal und Hanau arbeiten wir mit fast allen Versicherungen zusammen. Darunter gehören beispielsweise die Allianz, Sparkassenversicherung, Barmenia oder Axa. 

Ihre Anfragen können Sie selbstversändlich auch über unsere E-Mail-Adresse info@pappas24.de übermittlen. Testen Sie uns, und lassen Sie sich von Ihrem Ver­sicherungs­makler in Maintal und Hanau ein unverbindliches Angebot zukommen.


Schlanke Prozesse und beste Preise gehören zu unserem Service als Ver­sicherungs­makler in 63477 Maintal, 63450 Hanau, Frankfurt und den Main-Kinzig-Kreis. Der Datenschutz unser Kunden wird nicht erst seit der DSGVO besonders großgeschrieben.

Als Ver­sicherungs­makler für Maintal und Hanau zeigen wir Ihnen hier eine kleine Übersicht von Versicherungen, für die Ihnen unser Berater ein Angebot mit günstigen Beiträgen und sehr guten Leistungen machen kann. Darunter gehören privat und gewerblich zum Beispiel die gesetzliche und private Kranken­ver­si­che­rung, private Haft­pflichtversicherung, gewerbliche Haft­pflicht, Rechtsschutz für eine Firma, Haus­rat­ver­si­che­rung, Wohngebäudeversicherung, private Unfall­ver­si­che­rung, Reiseversicherung und Rechts­schutz­ver­si­che­rung.

Für Ihre private Alters­vorsorge haben wir die Direktversicherung, Riester Rente und und private Rentenversicherung im Angebot. Auch über Lösungen im Fondsbereich beraten wir gerne. Für das biometrische Risiko bieten wir unter anderem die Risiko­lebens­ver­si­che­rung, private Pflege­ver­si­che­rung und Berufunfähigkeitsversicherung an.

Wir arbeiten auch mit Spezialisten aus ganz Deutschland vertrauensvoll zusammen. Wenn Sie beispielsweise Angebote für eine Veranstaltungshaftpflicht benötigen, dann sind Sie bei unserem Partner Alexander Hacker auf der Webseite www.veranstalterhaftpflichtversicherung.org an der richtigen Adresse. Sie erhalten von dem Versicherungsfachmann Alexander Hacker kostenlos Hilfe, wenn es darum geht, eine private oder öffentliche Veranstaltung sinnvoll abzusichern.


Rechtsschutz richtig planen

Verkehrunfälle mit teuren Schäden, Streit mit dem Vermieter, Kündigung durch den Chef: Rechtsstreitigkeiten sind oft nicht zu vermeiden. Das kostet Nerven. Mit einer Rechts­schutz­ver­si­che­rung kann man dafür sorgen, dass es nicht auch noch viel Geld kostet. Im Ernstfall übernimmt der Rechtsschutzversicherer Gerichts-, Anwalts-, Zeugen- und Gutachterkosten, die man je nach Ausgang des Verfahrens tragen muss ? der Versicherer zahlt unabhängig davon, ob man gewinnt oder unterliegt und ob man Kläger oder Beklagter ist. Nach Rücksprache wird die anwaltliche Beratung schon erstattet, wenn es noch gar nicht zum Rechtsstreit gekommen ist. Mitversichert sind auch die Kosten für vorgerichtliche Schlichtungsverfahren, die viele Bundesländer bei geringen Streitwerten mittlerweile vorsehen, um ihre Gerichte zu entlasten. Wer Hilfe braucht, kann sich von seinem Rechtsschutzversicherer einen Fachanwalt in seinem Umkreis vermitteln lassen. Der Versicherungsschutz gilt auch für Ehepartner und minderjährigen Kinder. Volljährige Kinder sind in der Regel bis zum 25. Lebensjahr mitversichert, sofern sie noch keinen eigenen Beruf ausüben. Auf Wunsch kann sogar ein nichtehelicher Lebenspartner ohne Mehrkosten in den Vertrag aufgenommen werden. Im Basisrechtsschutz sollte ein Arbeits- und Verkehrsrechtsschutz enthalten sein, denn nur so sind die weitaus häufigsten Anlässe für Streitigkeiten vor deutschen Gerichten mitversichert. Daneben sollte man sein Rechtsschutzpaket nach persönlicher Risikolage schnüren. Je nach Tarif kann man verschiedene Leistungsbausteine mitver­sichern: Mietrechtliche Auseinandersetzungen, Verfahren vor Finanzgerichten in Steuersachen, Streitigkeiten um Kaufverträge, Rechtsschutz vor Sozial-, Verwaltungs- und Strafgerichten, Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz und auch die anwaltliche Beratung in erb- und familienrechtlichen Fragen. Vor dem Abschluss einer Rechts­schutz­ver­si­che­rung sollte man sich ausführlich beraten lassen.




[ zurück ]